Logo msg DAVID

Willkommen beim HackTalk und HackCamp,
den lean forward -Formaten für effektiven Wissenstransfer
in angenehmer Gruppenatmosphäre!

Der monatlich in Braunschweig stattfindende HackTalk ist eine Gesprächsrunde zur After-Work-Zeit, in der Lightning-Talks über technische Themen zu tiefgehenden Diskussionen führen. Des Weiteren tauscht sich die gesellige Runde über regionale und aktuelle Technologie-Themen aus. Eine Themenübersicht vergangener HackTalks findest du hier. Dieses Format unterscheidet sich von Vorträgen dahingehend, dass jeder als Teilnehmer verstanden wird und sich direkt inhaltlich einbringen kann, wenn er möchte. Die Entstehungsgeschichte der Veranstaltung ist hier zu erfahren. Mehr erfährst du in diesem Interview und in den FAQs.


 

HackTalk Braunschweig

Normalerweise findet der HackTalk in Braunschweig bei Logo Cloudogu  statt. Aufgrund der Corona-Situation werden wir die Veranstaltung online fortführen.

Nächster Termin

Dienstag, 02.02.2021, 17:00 - 19:00. Anmeldung Über Xing.

Themen

Florian Hensel
Florian Hensel
  • Florian Hensel : Investigation of Diachronic Representations of Embedded Pharmaceutical Entities: Steigende Mengen an Veröffentlichungen und die Suche nach Beziehungen zwischen Entitäten sind längst auch im medizinischen Bereich angekommen. So versucht man, Beziehungen zwischen Wirkstoffen und Krankheiten anhand der veröffentlichten Paper automatisch zu finden. Dass man hier für NLP-Modelle nutzt, insbesondere word2vec, hat sich vielfach durchgesetzt. Da Worte in unterschiedlichen Kontexten stehen und diese auch zeitabhängig sind, ergibt sich ein Problem mit den Word Embeddings des word2vec Modells. Dieses lässt sich auch bei Wirkstoffen finden. In meiner Master-Arbeit habe ich mich damit beschäftigt, eben diese Problematik im medizinischen Bereich zu lösen. Dabei wurde eine Methode genutzt, die eine Verbesserung des ursprünglichen Word Embeddings in verschiedenen Punkten erreicht. Insbesondere interessant ist die Erhöhung der Modellqualität um 30%.
  • Josha von Gizycki: rc3 - Das Chaos geht remote: Zwischen Weihnachten und Silvester fand auch dieses Jahr der Chaos Communication Congress, RC3 statt 37C3 genannt, rein digital statt. Wie das funktioniert hat, woher der andere Name kommt und ob das typische Konferenz-Feeling aufkam, berichtet uns Kongress-Veteran Josha.

Durchführung / Teilnahme

Über Jitsi direkt im Browser. Es ist keine zusätzliche Software notwendig. Es wird der Chrome-Browser empfohlen.

Spenden

Traditionell werden beim HackTalk Spenden gesammelt, welche am Ende des Jahres einer gemeinnützigen Organisation gespendet werden. Hier geht es zur Übersicht dieser Spenden. Ab 2021 werden diese Spenden über einen PayPal Money Pool gesammelt, hier ist der Pool für 2021.

Zukünftige Themen

Dies sind die bereits in Arbeit befindlichen Themen:

  • Lisa + Dmitrij: KI-gesteuerte Beatmung von Säuglingen
  • Steven: Erlebnisbericht über die eigene Photovolatikanlage
  • Steven: Einstiegskurs in AWS
  • Vorstellung IT Hub e.V.

Themen einreichen

Möchtest du selbst ein Thema vorstellen? Sehr gern! Schick einfach eine Mail an steven@stevenschwenke.de und wir erarbeiten gemeinsam, wie dein Beitrag aussehen kann.

Die Themen beim HackTalk sind sehr breit gestreut. Von Vorstellungen neuer Programmiersprachen über Tipps im IT-Projektmanagement bis hin zu Star Trek ist alles dabei. Die Gemeinsamkeit der Themen ist stets, dass sie für ein technisch interessiertes Publikum interessant sein könnten. Jeder HackTalk bietet zwei Vorträge. Das Hauptthema läuft zwischen 60 und 90 Minuten, der zweite Vortrag ca. 20 Minuten. Damit bietet der kürzere Slot Gelegenheit für die Vorstellung von zum Beispiel interessanten Organisationen oder einem Erfahrungsbericht aus dem eigenen Projekt.

Seit 2021 findet der HackTalk auch online statt. Somit müssen Speaker nicht mehr aus dem Raum Braunschweig kommen oder umständlich anreisen. Egal wo du bist, du bist als Speaker willkommen!


HackCamp

Logo HackCamp Branschweig

Das HackCamp findet jährlich statt und ist ein ganztägiges Barcamp mit ähnlichen Themen wie bei den HackTalks. Vorgestellt / besprochen / ausprobiert werden darf alles von coolen Ideen aus dem Projekt bis hin zu ausgearbeiteten Vorträgen. In welcher Tiefe und wie lange entscheiden die Teilnehmer.

Das letzte Camp fand statt am Samstag, 17.11.2018, 9:00 - 17:00 bei Logo msg DAVID im Mittelweg 7, Braunschweig.

  • 08:30 - 09:00 Einlass
  • 09:00 - 10:00 Begrüßung und Themenfindung
  • 10:00 - 12:30 Coderetreat
  • 12:30 - 13:30 Mittag
  • 13:30 - 17:00:
    • Automatisiertes Risiken-Management für 3rd-Party Bibliotheken
    • LambdaCD
    • Protokollorientierte Programmierung
    • Unity3D, Videospiele leicht gemacht.

 

Impression Hackcamp 2017 bei msg DAVID

HackCamp bei msg DAVID, 2017

Impression HackTalk bei Triology 2017

HackTalk bei Triology, 2017.